Am Montag den 18. April 2016 waren alle Schüler der Grundschule Rheinbreitbach unterwegs um ihren Heimatort Rheinbreitbach wieder attraktiver zu gestalten, indem sie ihn säuberten.

Bewaffnet mit Zangen und Mülltüten sammelten die Kinder, im gesamten Ort verteilt, mit Hilfe Ihren Lehrerinnen jede Menge Müll ein.

Dabei wurden sogar mehrere Rheinbreitbacher Mitbürger sehr glücklich gemacht, da ihre Geldbörsen wiedergefunden wurden und ihnen samt Inhalt wiedergegeben werden konnten.