.... und uns recht von Herzen freuen ...

 

Und das taten die Kinder der Gebrüder- Grimm- Schule am Montag, den 7. Dezember auch.


Die Schule erhielt bischöflichen Besuch vom Nikolaus höchstpersönlich.
Er besuchte jede Klasse, unterhielt sich mit den Kindern und überbrachte - im Namen des Fördervereins Ratzefummel - einen Geldbetrag, der den Klassen zur freien Verfügung steht. Die Kinder der ersten Klasse erhielten zudem noch ein gefülltes Nikolaussäckchen mit Mandarinen, Nüssen, einem Schokoladen-Nikolaus sowie einem tollen Stift. Es herrschte große Freude.

Lieber Nikolaus: Alle Kinder der Grundschule danken dir herzlich für deinen Besuch und deine Gaben. Wir hoffen, dass du uns  - trotz "nikolausigem Stress" - auch im nächsten Jahr wieder besuchen kommst. Es war sehr aufregend.
Sage bitte auch dem Förderverein vielen Dank für die tollen Gaben!