Elternbrief Nr. 5 – 2019 / 2020
_________________________________________________

      

Einmal im Jahr, wenn…

 Kerzen brennen, Feuer knistern,

 Wärme in Gedanken nistet,

wenn Kinder ihre Wünsche listen,

heute schon vom Morgen flüstern,

wenn alles plötzlich möglich scheint,

die Welt im Glanz und Duft vereint,

wenn jeder einmal kurz verweilt,

 und denkt an andrer Freud und Leid,

dann naht sie bald die Weihnachtszeit,

sei sie gesegnet und verschneit.

 

Weihnachtsgedichte.de

 

Liebe Eltern,

wieder neigt sich ein Jahr seinem Ende und manchmal frage ich mich, wo die Zeit geblieben ist. Vielleicht ergeht es Ihnen ebenso.

Die gesamte Schulgemeinschaft bedankt sich bei Ihnen für die gute und konstruktive Zusammenarbeit im letzten Jahr. Gemeinsam mit Ihnen konnten wir die eine oder andere Herausforderung meistern, stets das Wohl unserer / Ihrer Kinder im Auge.

Wir wünschen Ihnen von Herzen ruhige und besinnliche Weihnachtstage und erholsame Ferien.

Vielleicht haben Sie ein wenig Zeit und Muße für die Dinge, die im Alltag oft nicht machbar sind.

An dieser Stelle möchten wir Sie auf die LES-Gespräche am 23. und 24. Januar 2020 hinweisen. Die Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder werden sich noch mit Ihnen bezüglich der Terminabsprachen in Verbindung setzen.

Nun kann Weihnachten endlich kommen!

Nochmals frohe Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2020.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr mit Ihren Kindern und Ihnen.

Herzliche Grüße im Namen der gesamten Schulgemeinschaft

P. Schon-Ohnesorge
Rektorin