Liebe Kinder und liebe Eltern,

der nächste Unkeler Stadtlauf steht am 3. Oktober 2018 vor der Tür.
Leider liegt der Termin für das Sportevent in der ersten Woche der Herbstferien, aber da der Lauf ganz zu Beginn der Ferien stattfindet, hoffen wir, dass trotzdem viele Kinder mit Ihren Eltern kommen werden. Denn:

 

Es gilt den Pokal der vergangenen Jahre zu verteidigen! 

 

Wir waren die Grundschule, die mit den meisten teilnehmenden Kindern in Relation zu den Gesamtschülerzahlen beim Lauf 2017 dabei waren, und es wäre toll, wenn dies auch in diesem Jahr so bleiben würde!

Wir hoffen, dass somit ganz viele Kinder nach Unkel kommen können, die Stimmung vor Ort war in jedem Jahr bisher begeisternd, fröhlich und voll gespannter Erwartung.

 

Wir treffen uns spätestens um 10.45 Uhr am Willy- Brandt- Platz in Unkel.
Die Kinder erhalten dort ihr Namensschild, das sie dann umhängen.

 

Die Klassen 2 – 4 sind ja quasi schon „alte Hasen“, für
unsere  Erstklässler ist diese freiwillige Veranstaltung eine neue Herausforderung.

 

Ihr lauft nach eurem Alter gestaffelt ab 11:00 Uhr (offizieller Start: 11.15 Uhr) zwischen 480 m und 600 m weit. Jedes teilnehmende Kind bekommt bei der Siegerehrung gegen 13:20 Uhr eine Teilnahmeurkunde und unsere Schule hoffentlich den Wanderpokal! Wenn ihr ein Schul-T-Shirt habt, wäre es toll, wenn ihr es tragen könntet, damit jeder auch sieht zu welcher Schule ihr gehört.

In diesem Jahr gibt es auch wieder die Grundschulstaffel.

 

Jede Grundschule kann die interessiertesten und/ oder besten teilnehmenden Läuferinnen und Läufer zu einer Staffel melden. Jedes Kind läuft ca. 500 Meter, gemeinsam wird dann die Meile erreicht. Die dahinterstehende Idee ist, dass nicht „nur“ die Schule mit den meisten Kindern geehrt wird, sondern auch die schnellste Schule mit ihrer Staffel. Die Kinder der Staffel werden von den Klassenlehrerinnen ausgesucht, wenn sie Interesse haben.

 

Eure Klassenlehrerinnen werden die Einverständniserklärung eurer Eltern einsammeln und der Förderverein „Ratzefummel“ zahlt für jedes teilnehmende Kind die 2€ (evt. wird es eine kleine Erhöhung geben) Startgebühr. Liebe Eltern, Sie müssen Ihren Kindern somit kein Geld mit in die Schule geben.

Aber eine Bitte haben wir an Sie:


Leider hatten wir in den vergangenen zwei Jahren die unangenehme Situation, dass sich sehr viel mehr Kinder angemeldet hatten als tatsächlich erschienen. Da der Förderverein das Startgeld frühmorgens den Organisatoren im Voraus bezahlt, ist das Geld für Nichtstarter quasi „verloren“ und fehlt ggf. bei der Unterstützung anderer Projekte durch den Ratzefummel. Bitte melden Sie Ihr Kind auch nur dann an, wenn Sie tatsächlich teilnehmen können. Sollte Ihr Kind am Lauf krank sein, melden Sie es bitte ab; am besten wäre natürlich wenn alle angemeldeten Kinder starten würden J
Vielen Dank an dieser Stelle für diese tolle  Unterstützung!

Auf gutes Gelingen!

Herzliche Grüße

P.Schon-Ohnesorge