ELTERNBRIEF NR. 1 – 2018 / 2019 ____________________________________________________________

 

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder sich in den Sommerferien gut erholt haben und nun mit neuem Elan ins Schuljahr gestartet sind. Seit einer Woche sind wir wieder „in vollem Gange“ und die Routine kommt langsam wieder.

Mit diesem Schreiben möchten wir Ihnen wichtige Informationen zukommen lassen.

Die AGs in der Ganztagsschule sind in der Woche vom 13.08. - 17.08.2018 angelaufen.
In diesem Schuljahr werden erstmals die AGs für die Klassen 2 – 4 angeboten, Klassenstufe eins bleibt als Gesamtgruppe während der gesamten Woche für die AG- Zeit zusammen und wird immer vom selben pädagogischen Personal betreut.

Bei der Einschulung haben die Mitglieder des Fördervereins „Ratzefummel“ den wartenden Familienangehörigen der Erstklässler Kaffee und Gebäck angeboten. Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer!

Krankmeldungen

Sollte Ihr Kind erkranken ist es sehr wichtig, dass Sie es krankmelden. Dazu können Sie im Büro (3307) ab 7.15 Uhr anrufen. Sollten wir Ihren Anruf nicht persönlich entgegennehmen können, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter. Nachdem Ihr Kind wieder gesund ist, geben Sie ihm bitte eine schriftliche Entschuldigung (Zeitraum, Name, Klasse, Grund) für die Klassenlehrerin mit.

Zudem besteht auch die Möglichkeit Ihr Kind per email zu entschuldigen. Dies ist gleichzeitig die schriftliche Entschuldigung, so dass Sie keine weitere Entschuldigung schreiben müssen.
Hier die email:

                                               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte geben Sie in Ihrer Email sowie bei der telefonischen Entschuldigung immer die Klasse Ihres Kindes und die Teilnahme an der GTS oder der Kurzbetreuung an.

 

 

Personalia

In diesem Schuljahr unterrichten wir an unserer Schule neun Klassen.
Im Folgenden finden Sie die Klassenlehrerinnen:

1a:        Frau A. Krawutschke- Hempel
1b:       Frau R. Stopperich

2a:       Frau U. Engel- Quast
2b:       Frau S. Backhausen
2c:       Frau Anne Pollig

 

3a:       Frau U. Ottmann
3b:       Frau B. Dohrmann

4a:       Frau G. Schlemm
4b:       Frau S. Seidel

 

Frau M. Allekotte und Frau P. Schon- Ohnesorge sind im Fachunterricht eingesetzt. Frau Schon- Ohnesorge wird evt. für das gesamte Schuljahr die Grundschule Vettelschoß schulleitungsmäßig unterstützen.

Frau Lisa Thieme und Frau Elisa Geber leisten im laufenden Schuljahr ihr freiwilliges soziales Jahr hier an unserer Schule. Sie  sind beide sowohl vormittags als auch im Nachmittagsbereich tätig.

Frau Anne Pollig übernimmt die Klasse 2c, da Frau N. Neubarth im Laufe der kommenden Woche in Mutterschutz gehen wird. An dieser Stelle wünschen wir Fr. Neubarth alles Gute und viel Energie für die kommenden Aufgaben.
Herr Thomas Napp absolviert im November sein 2. Staatsexamen. Ob unserer Schule zum 01.02.2019 ein/ e neue/ r Lehramtsanwärter/ in zugewiesen wird, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.

Herr Diakon Reers unterrichtet nicht mehr an unserer Schule, da er sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat. Lieber Herr Reers, alle Gute in ihrer neuen Lebensphase.

Ethikunterricht

Wir freuen uns, dass wir ab diesem Schuljahr Ethikunterricht in den Klassenstufen 3 und 4 anbieten können. Diese Entscheidung konnten wir erst sehr kurzfristig vor Schuljahrsende treffen. Alle Kinder, die ohne Bekenntnis oder muslimischen Glaubens sind, nehmen am Ethikunterricht teil.
Religion in den Klassenstufen 1 und 2 findet integrativ statt. Die Kinder der Klassenstufe 2 – 4 nehmen wie gehabt an den jeweiligen Gottesdiensten teil.

Park- und allgemeine Verkehrssituation

Auch zu Beginn des neuen Schuljahres möchten wir Sie noch einmal darauf hinweisen, dass die Parkplätze rechts und links vor der Oberen Burg für die Lehrerinnen und Lehrer der Schule reserviert sind. Bitte parken Sie, falls erforderlich, im weiteren Verlauf der Schulstraße in den Parktaschen.
Bitte achten Sie darauf, beim Überqueren der Straßen die gelben Füße zu nutzen und parken Sie diese vor der Schule nicht zu.

 

Gelbe Füße

Mittlerweile gehören unsere gelben Füße zum Ortsbild Rheinbreitbachs.

Sie dienen der Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler.

Bitte vermeiden Sie es, Ihre Kinder mit dem Auto zur Schule zu fahren. Sollte dies jedoch unabwendbar sein, müssen Sie wegen der Einbahnstraße die Schulstraße durchfahren und an ihrem Ende links in die Straße „Am Grendel“ in den Ort zurückfahren.

Damit schützen Sie Ihre Kinder!

Schlechtes Wetter

Obwohl wir im Moment noch die Ausläufer des Sommers erleben dürfen, wird es kommen –das schlechte Wetter mit Regen, Schnee, Glatteis und Kälte-. Bitte entscheiden Sie selber, ob Sie Ihr Kind bei extrem widrigen Straßenverhältnissen zur Schule schicken können. Denken Sie bitte auch an entsprechende Kleidung.

Schwimmunterricht

Der Schwimmunterricht für die Klassenstufen drei und vier findet wie im vergangenen Jahr zwischen den Herbst- und den Osterferien statt. Hierzu werden Sie jedoch noch gesondert informiert.

Elternabende

In den kommenden Wochen werden Sie von den Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder über die stattfindenden Elternabende informiert. Allen Eltern, die in den vergangenen Jahren – und ganz besonders bei unserem Zirkusprojekt im letzten Schuljahr -  die Schule tatkräftig unterstützt haben, sei an dieser Stelle unser herzlicher Dank ausgesprochen. Auch dem Schulelternbeirat möchten wir an dieser Stelle für sein Engagement danken.
Neuwahlen zum SEB finden am Dienstag, 18.9.2018 statt, dazu werden die Klassenelternsprecher, deren Vertreter sowie die Wahlvertreter und Wahlvertreterinnen separat informiert. Die Amtsdauer des neuen SEB beträgt zwei Schuljahre.

Schulobst

Das Schulobst wird in diesem Schuljahr wieder geliefert, den genauen Tag können wir zur Zeit noch nicht sagen. Start ist vermutlich in der 36. Kalenderwoche.

Ferienplan und bewegliche Feiertage

Die Ferientermine und die beweglichen Ferientage haben Sie bereits erhalten. Weitere bis jetzt bekannte Termine sind:

  • Dienstag, 13.11 18 Sankt Martin
  • Montag, 24.09.18 Studientag – unterrichtsfrei
  • Freitag, 18.01.19 Elternsprechtag, unterrichtsfrei

 

Vor den Halbjahreszeugnissen (25.01.2019) werden wieder die Lehrer- Eltern- Schüler- Gespräche sowie der Elternsprechtag stattfinden. Dies sind die geplanten Daten:
Donnerstag, 17.01.19  nachmittags  sowie
Freitag,   18.01.19      ganztags  Die Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder schreiben Sie hierzu rechtzeitig an.

Bundesjugendspiele

Die diesjährigen Bundesjugendspiele sind geplant für Freitag, 07.06.2019.

 

Studientag

Das Kollegium führt auch in diesem Schuljahr wieder einen ganztägigen Studientag durch. Dieser findet am Montag, 24.09.18 statt. An diesem Tag haben alle Kinder unterrichtsfrei.

Kopiergeld

Wie in jedem Schuljahr werden wir auch wieder Kopiergeld einsammeln. Bitte geben Sie Ihrem Kind in den kommenden Tagen für das erste Schulhalbjahr 3€ in einem verschlossenen und mit Namen versehenen Briefumschlag mit.

St. Martin

Der diesjährige St. Martinszug findet am Dienstag, 13.11.2018 um 18.00 Uhr statt. Die Kinder treffen sich um 17.45 Uhr auf dem Schulhof, gehen in die Klassen und holen ihre Laternen. Im Klassenverbund nehmen sie dann am Umzug teil. Wie in den Vorjahren wird der SEB wahrscheinlich Glühwein und Würstchen anbieten.
Vielen Dank an die Burgbläser, die uns jedes Jahr musikalisch begleiten und dem Reitverein Bruchhausen, die jedes Jahr den St. Martin stellen. Auch die Feuerwehr Rheinbreitbach unterstützt uns immer tatkräftig, danke auch dafür.

Homepage

Bitte beachten Sie auch unsere Homepage, die dank der tatkräftigen Unterstützung von Herrn Dietrich richtig gut läuft. Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Dietrich!

Homepage: grundschule-rheinbreitbach.de

smile.amazon und Schulengel.de

Wenn Sie bei Amazon einkaufen, können Sie dies über den Zugang “smile.amazon“ machen. Dort können Sie dann den Förderverein Ratzefummel anklicken, so dass ein geringer Prozentsatz Ihres Einkaufes dem Konto des Fördervereins gutgeschrieben wird. Für Sie wird der Einkauf dadurch nicht teurer. Dem Portal “Schulengel.de“ sind sehr viele Firmen angegliedert, auch dort kommt ein gewisser Prozentsatz dem Förderverein und somit Ihren Kindern zugute.

Schauen Sie sich die vielfältigen Firmen auf Schulengel.de doch einmal an. Über jede Unterstützung Ihrerseits freuen wir uns sehr.

Schul-T-Shirts

Sie können weiße T-Shirts, graue Poloshirts sowie dunkelblaue Kapuzenjacken mit dem Schullogo bestellen. (Preise: T-Shirt 9 Euro, Polo 15 Euro, Jacke 23 Euro)

Bestellformulare erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder beim ersten Elternabend.

Meike der Sammeldrache

Nach wie vor sammeln wir in der Aktion „Meike der Sammeldrache“, die von der Stiftung Lesen ins Leben gerufen wurde, verbrauchte Kartuschen von Druckern und Kopierern. Für jede Kartusche erhalten wir sogenannte „GUPs“ (grüne Umweltpunkte), die zum Beispiel in Bücher umgetauscht werden können. Sie finden die Sammelbehälter (grüne Kiste) im rechten Eingangsbereich unserer Schule. Bitte unterstützen Sie diese Aktion auch weiterhin tatkräftig. Vielen Dank!

 

Wir freuen uns auf das gemeinsame Schuljahr mit Ihnen und Ihren Kindern. Bei Nachfragen stehen wir Ihnen gerne für Gespräche zur Verfügung.

Dieser Elternbrief hat keinen Rückläufer. Wir möchten Sie jedoch bitten, falls Elternbriefe einen Rückläufer haben, diese immer bei den Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder abzugeben. Elternbriefe mit Rückläufer erhalten Sie über die Postmappe Ihrer Kinder, solche ohne Rückläufer per email. Schicken Sie die Rückläufer bitte nicht ins Sekretariat, da wir sie ohnehin den Klassenleitungen weiterleiten. Vielen Dank!

Über alle weiteren Ereignisse oder Termine werden Sie fortlaufend unterrichtet.

 

Ich grüße Sie auch im Namen des gesamten Kollegiums recht herzlich.


Patricia Schon-Ohnesorge