Die Ganztagsschule findet von Montag bis Donnerstag von 11.45 Uhr bis 15.35 Uhr statt.

 

  • Nach dem regulären Unterrichtsende gehen die Kinder des 1. und 2. Schuljahres um 11.45 Uhr und die Kinder des 3. und 4. Schuljahres um 12.45 Uhr zum Mittagessen in das benachbarte Restaurant Ad Sion.

  • Nach der Rückkehr in die Schule begeben sich die Kinder des 1. Schuljahres zu einer Ruhezeit in den Ruheraum. Im Anschluss nehmen sie gemeinsam mit den Kindern des 2. Schuljahres an einer Spiel - und Bewegungspause auf dem Schulhof teil.

  • Um 13.30 Uhr finden sich die Schüler zur einstündigen Lernzeit in den Klassenräumen ein, wo sie in kleinen Lerngruppen bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben begleitet werden. Zusätzlich stehen mehrere Lehrer zur individuellen Förderung bereit, die einzelne Kinder unterstützen und den Lernzeitgruppen bei auftretenden Schwierigkeiten helfend zur Seite stehen. Montags findet keine Lernzeit statt, da dieser Nachmittag als Konferenztag dient. Die Kinder haben an diesem Tag an zwei Stunden an einer AG teil.

  • Im Anschluss an die Lernzeit finden ab 14.30 Uhr zahlreiche Arbeitsgemeinschaften statt, die sich an den Interessen und Bedürfnissen der Schüler orientieren. Die AGs enthalten Angebote aus dem sportlichen, kreativen, naturwissenschaftlichen, historischen und musisch-ästehtischen Bereichen. Die Arbeitsgemeinschaften werden von u.a. von Lehrern, pädagogischen Fachkräften sowie ausgebildeten Übungsleitern und Trainern geleitet.